PdfEditor

PdfEditor 32 Bit 2.0.0.26

Bearbeiten, erstellen, kombinieren: Werkzeugkasten rund um PDF-Dokumente

Mit PdfEditor holt man sich einen prall gefüllten Werkzeugkasten rund um PDF-Dokumente auf den Rechner. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • zahlreiche Optionen
  • virtueller Druckertreiber für PDF-Dokumente

Nachteile

  • Installation recht langwierig

Herausragend
8

Mit PdfEditor holt man sich einen prall gefüllten Werkzeugkasten rund um PDF-Dokumente auf den Rechner.

Die Shareware erstellt, bearbeitet, teilt und verschmilzt PDFs. Mit an Bord ist ein Konverter-Modul. Damit wandelt PdfEditor mehr als 300 Quellformate in PDF um, darunter MSOffice-Dateien und unzählige Bildformate.

Unzählige Werkzeuge

Über das Hauptfenster von PdfEditor erstellt und bearbeitet man PDF-Dokumente. In wenigen Klicks lassen sich Texte, Schriftarten und Grafiken entnehmen, ändern oder hinzufügen. Selbst grafische Formen und Vektoren bearbeitet man mit der Software. Auf Wunsch installiert PdfEditor einen virtuellen Druckertreiber mit. Damit lassen sich auch aus anderen Anwendungen heraus PDF-Dokumente erzeugen – über die jeweilige Drucken-Funktion. Damit nicht genug, lassen sich mit PdfEditor mehrere PDFs zu einem Dokument verbinden oder einzelne Seiten aus bestehen herausnehmen.

Fazit: Fast eine Art Eier legende Wollmilchsau

PdfEditor gefällt in der Praxis dank seines großen Funktionsumfangs. Hat man oft und viel mit PDF-Dokumenten zu tun, dürfte PdfEditor eine große Hilfe sein.

PDF-Dateien bearbeiten, erstellen und kombinieren

PdfEditor ermöglicht das Editieren und Erzeugung von PDF-Dateien. PDF-Dokumente werden direkt im PdfEditor geöffnet und können mit Hilfe zahlreicher Werkzeuge bearbeitet werden: Texte, Bilder, Formulare, Textmarker, Kommentar, Schwärzung (Inhalte dauerhaft löschen), Vektoren und Linien.

PdfEditor gestattet somit die direkte Bearbeitung von PDF-Inhalten (Texte, Bilder, Vektoren), ohne das Adobe Acrobat installiert sein muss. Des weiteren ermöglicht PdfEditor die Erstellung von PDF-Dokumenten. Es werden dabei mehr als 301 Dateitypen (z.B. Word, Excel, Powerpoint, Tiff, JPEG, PNG etc.) direkt unterstützt. Alle anderen Dateien können über den mitgelieferten PDF-Drucker ebenfalls umgewandelt werden.

Anwender, die kleine Änderungen an PDF's vornehmen wollen, z.B. Text ändern, Text hinzufügen, Bilder austauschen, löschen oder hinzufügen und viele mehr.

PixelPlanet entwickelt seit 1996 Software mit dem Schwerpunkt PDF-Format. Unsere PDF-Software wird ständig weiterentwickelt. Zudem ist sie, verglichen mit dem 'Original' Acrobat sehr preiswert.

PdfEditor

Download

PdfEditor 32 Bit 2.0.0.26